Themen:

* Inverse square law (umgekehrtes Quadratgesetz, oder einfacher auf deutsch: Abstandsgesetz) beschreibt kurz dies: Eine Lichtquelle hat beim doppelten Abstand nur noch 1/4 soviel Licht. Das gilt nicht nur für Systemblitze, sondern auch für die Sonne. Da aber die Strecken auf der Erde, im Gegensatz zum Abstand der Erde von der Sonne, sehr klein sind, ist die Helligkeit der Sonne überall auf der Erde in etwa gleich. Wir werden hierzu Beispiele fotografieren, damit klar wird, wie man den Systemblitz richtig einsetzt, um eine besonders gleichmäßige Ausleuchtung zu gewährleisten.
* Daran anschließend: Je näher, also umso größer das Licht am Objekt, desto weicher ist es, aber auch umso kontrastreicher wird es. Wir werden hierzu ebenfalls Beispiele fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website