Wer kennt sie nicht, die Sprüche, wie: Zwischen 11 und 3, hat der Fotograf frei. Doch kann man das so stehen lassen?
Nun manchmal kommt man nicht drumrum, einfach weil es der Zeitplan nicht anders zulässt, z.B. bei Hochzeiten, dass man bei Sonne um die Mittagszeit fotografieren muss.
Dass das nicht unmöglich sein muss, wurde im Verein eindrucksvoll gezeigt. Bei richtiger Positionierung und unter Verwendung von Diffusoren und Reflektoren, ist es sehr wohl möglich, auch während der Mittagszeit gute Fotos zu erzeugen.

Edmund Heinzler (Vorstand)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website